ÖBiBonline

by

Der Umfang von ÖBiBonline, der Website der Landesfachstelle, ist über die Jahre hinweg kontinuierlich gewachsen, und auch Ihre Nutzung hat im gleichen Maße zugenommen. Diese Entwicklung erfordert nunmehr einen kompletten Austausch der zu Grunde liegenden Technik. ÖBiBonline wird deshalb auf ein so genanntes Contentmanagement System umgestellt, mit dem die Verwaltung erleichtert wird und die Pflege dezentral organisiert werden kann. Sie werden damit ein noch aktuelleres, reichhaltigeres Portal mit neuen Funktionen vorfinden.

Bis ÖBiBonline im neuen Glanz erstrahlen kann, müssen wir das Angebot allerdings einschränken, da die notwendigen „Bauarbeiten“ die Personalkapazität binden. Die „Meldungen“ und die Nachrichten „Aus den Bibliotheken“ können mit nur kleinen Einschränkungen weitergeführt werden, dasselbe gilt für den „Fortbildungskalender“, die „Gedenktage“ und die „Lösch- und Ausleihlisten“. Die Rubriken „Fachinformation“, „Bibliotheken“ und „Publikationen“ können für den Projektzeitraum von einem Jahr leider nicht weitergepflegt werden. Wichtige Informationen aus diesen Rubriken werden aber über die „Meldungen“ bekannt gemacht. Um diesen veränderten Rahmenbedingungen Rechnung zu tragen, wird auch die Startseite umgestaltet und nicht mehr ganz so bunt aussehen wie gewohnt.

Wir bedauern diese Einschränkungen sehr, sind aber sicher, dass Sie das neue ÖBiBonline, voraussichtlich im Jahr 2009, für die vorübergehenden Unannehmlichkeiten entschädigen wird.

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: