Spiel- und Lernsoftware

by

Broschüre zur Medienerziehung mit pädagogisch beurteilter Software

Sinn, Nutzen und mögliche schädliche Folgen von Computerspielen werden derzeit kontrovers diskutiert. Die Broschüre „Spiel- und Lernsoftware pädagogisch beurteilt, Band 17“ bietet in dieser Debatte eine hilfreiche Orientierung und ermöglicht eine kritische und sachliche Sichtung des unübersichtlichen Marktes der Spiel- und Lernangebote. Ca. 80 Computerspiele werden vorgestellt und pädagogisch bewertet. Es wird deutlich, dass das erzieherisch kontrollierte Spielen am Computer auch mit Lerneffekten verbunden sein kann. Somit trägt diese Handreichung für Eltern, Lehrer und Erzieher zur Medienerziehung bei und ist wegen der Aktualität der Auswahl auch für den Bestandsaufbau in Bibliotheken sehr geeignet.

Mitherausgeber sind die Stadt Köln, Amt für Kinder, Jugend und Familie, Abteilung Jugendförderung, Fachstelle Medienpädagogik / Jugendmedienschutz in Kooperation mit dem Computerprojekt Köln e.V. und zahlreichen Kölner Kinder- und Jugendeinrichtungen.

Bibliotheken können die Broschüre in größeren Mengen (max. 99 Exemplare) bestellen und verteilen.

Kostenloser Bezug ist möglich über:
Publikationenversand der Bundesregierung, Postfach 48 10 09,
18132 Rostock; Fax 0188 10 80 80 800,
E-Mail: publikationen@bundesregierung.de

Sie können die Broschüre auch als PDF downloaden.Sabine Teigelkämper

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: