Stadtbücherei Neu-Ulm

by

Neugestaltung der Fassade zur Eröffnung der Landesgartenschau
 
 


Außenfassade mit bunten Werbebannern (Foto © Spieszdesign Neu-Ulm)

Die in Sichtweite der Landesgartenschau gelegene Außenwand der Stadtbücherei Neu-Ulm (Schwaben) machte auf Passanten bisher einen unscheinbaren Eindruck. Nun aber schmücken sie sechs bunte Werbebanner mit Motiven aus der Bibliothek, um die Passanten auf das vielfältige Angebot aufmerksam zu machen. Die 4,5 x 1,5 m großen Breitwandplanen stellen einzelne Bestandsbereiche dar: die Bücher „für Leseratten“, die MCs und CDs „für Ohrwürmer“, die DVDs „für Schauspieler“, die Veranstaltungen „für Hingucker“, die Internetplätze „für Surfer“ und die Spiele „für Gewinner“.
„Die Blumenfarben der Landesgartenschau haben uns inspiriert“, erläutert Bibliotheksleiterin Ilse Rüggenmann. Rund 11.000 Euro ließ sich die Stadt das Projekt kosten. Auf der Landesgartenschau (LGS) ist die Stadtbücherei mit zwei Projekten vertreten. In der Medien-Lounge, einem gemütlichen Zimmer mit roten Sofas, können Kinder und Familien in gespendeten und ausgesonderten Büchern schmökern oder diese ins Gelände mitnehmen. Als Beitrag zum Veranstaltungsprogramm gibt es einmal monatlich ein Bilderbuchkino im „KinderWerk“ der LGS.

Ilse Rüggenmann

Kontakt:
Stadtbücherei Neu-Ulm
Lkr.: Neu-Ulm (Schwaben)
Tel.: 07 31 – 9 72 76 72
Fax: 07 31 – 9 70 95 67
stadtbuecherei@stadt.neu-ulm.de

Ansprechpartner/in:
Ilse Rüggenmann
i.rueggemann@stadt.neu-ulm.de

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: