Beim Ferienprogramm drehte sich alles um China

by

Bad Aibling

Fernöstlich ging es am 6. August in der Stadtbücherei Bad Aibling her: 20 Kinder erkundeten zusammen mit dem Bücherei-Team das Reich der Mitte.
„Ni hao“ – nach einer chinesischen Begrüßung erzählte der Bücherei-Drache „Dschinn“ aus seiner Heimat. Spiele, Quiz, das Üben mit Ess-Stäbchen und eine Geschichte aus der Reihe „Das magische Baumhaus“ machten die Teilnehmer zu kleinen China-Experten. Mit großer Kunstfertigkeit malten die Kinder chinesische Schriftzeichen auf Steine und zum Abschluss durften natürlich Glückskekse nicht fehlen! Die Stadtbücherei stellt für interessierte KollegInnen gerne Informationen zur Durchführung zur Verfügung.

Gabriele Huber

weitere Bilder
weitere Informationen (Website der Stadtbücherei)

Kontakt:
Stadtbücherei Bad Aibling
Lkr.: Rosenheim (Oberbayern)
Tel.: 08061 – 4901 – 47
buecherei@aibling.de

Ansprechpartner/in:
Gabriele Huber
buecherei@aibling.de

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: