Corine Internationaler Buchpreis 2008

by
   
   

Die Corine-Preisträger für das Jahr 2008 stehen jetzt fest. Besonders bemerkenswert ist die Auszeichnung des Zeit-Verlages für den in Kiel lebenden und deutsch schreibenden Feridun Zaimoglu, der den Preis für seinen im Frühjahr erschienenen Roman „Liebesbrand“ erhielt. An Martin Walser wird verdientermaßen der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein gesamtes literarisches Werk verliehen. Der im bayerisch-schwäbischen Wasserburg am Bodensee geborene Walser gehört zusammen mit Heinrich Böll, Günter Grass und Siegfried Lenz zu den deutschen Autoren, die die Literatur nach 1945 entscheidend geprägt haben. Das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr bekommt den Weltbild Leserpreis für den Allgäu-Krimi „Laienspiel“. Insgesamt spiegelt die Liste eine gute Mischung aus bibliotheksrelevanten Sachbuch- und Belletristikautoren wider.

Im 8. Jahr dieses Internationalen Buchpreises gibt es einige Änderungen: Anstelle von Focus sponsert jetzt das Hörbuchportal claudio.de den Hörbuchpreis. Die Fernsehgala am 4. November im Münchner Prinzregententheater (ausgestrahlt von 3sat) wird erstmals von Katrin Bauernfeind moderiert werden.

Aus dem Dekopaket zur Corine 2008, das auf der Website für Buchhändler angeboten wird, können Bibliotheken ein kostenloses Streifenplakat ordern. Ihre Bestellungen richten Sie bitte an rosebackes@buchhandel-bayern.de.

Hier die Preisträger:

Belletristik-Preis des ZEIT Verlags:

Feridun Zaimoglu: Liebesbrand
(Kiepenheuer & Witsch, 19,95 Euro)

Claudio Hörbuchpreis:

Henning Mankell: Der Chinese / gelesen v. Axel Milberg
(Der Hörverlag, 7 CDs, 24,95 Euro)

Bilderwelten:

Nadine Barth (Hg.): Verschwindende Landschaften
(DuMont, 49,90 Euro)

Weltbild-Leserpreis:

Volker Klüpfel ; Michael Kobr: Laienspiel
(Piper, 14,00 Euro)

Jugendbuchpreis der Waldemar-Bonsels-Stiftung:

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und die Tieferschatten
(Carlsen, 12,90 Euro)

Sachbuchpreis:

Manfred Lütz: Gott. Eine kleine Geschichte des Größten
(Pattloch, 19,95 Euro)

Wirtschaftsbuchpreis:

Paul Collier: Die unterste Milliarde
(Beck, 19,90 Euro)

Focus Zukunftspreis:

Muhammad Yunus: Die Armut besiegen
(Hanser, 19,00 Euro)

Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten:

Martin Walser (für sein Lebenswerk)

Dietmar Wild

  Website „Corine-Preis“

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: