Preisverleihung zur Leseförderung mit Antolin

by

Gemeindebücherei Schwanfeld

Leiterin der Gemeindebücherei Anita Köth, Rektorin der Grundschule Schwanfeld Claudia Schmidt sowie
1. Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Richard Köth mit den Siegern der Antolin-Preisverleihung (Foto Gemeinde Schwanfeld)

Die Gemeindebücherei Schwanfeld ehrte im Juli 2008 zwölf Schüler der örtlichen Grundschule im Rahmen der Leseförderungsmaßnahme Antolin. Besonders hervorzuheben ist Jannik Heck aus der Klasse 2c. Er las im Schuljahr 2007/2008 249 Bücher und bekam 8.129 Punkte.

Am Mittwoch, den 30. Juli 2008
lud 1. Bürgermeister und Schulverbandsvorsitzender Richard Köth die Mitarbeiter der Gemeindebücherei und die Klassensieger der Grundschule Schwanfeld mit Rektorin Claudia Schmidt in den Sitzungssaal des Rathauses ein. Die jungen Gäste fühlten sich im „Ratszimmer“ sehr wohl. In der Begrüßung lobte der Bürgermeister den Leseeifer der Schüler und hob besonders hervor, wie wichtig das Lesen für die weitere Entwicklung ist. Natürlich ist das Begreifen des Gelesenen von entscheidender Bedeutung. Da die Antolin-Projektteilnehmer Fragen aus dem Inhalt der Bücher beantworten müssen, ist sichergestellt, dass der Buchinhalt auch verstanden wurde.

Im Rahmen der Preisverleihung wurden 12 Grundschüler geehrt.

Jahrgangssieger wurden:

1. Klasse: Brehm, Johanna (Hergolshausen)
2. Klasse: Heck, Jannik (Untereisenheim)
3. Klasse: Theiss, Jan-Erik (Schwanfeld)
4. Klasse: Müller, Felix (Hergolshausen)

Weitere Klassensieger waren:

Biyik, Selina (Schwanfeld)
Selzam, Fiona (Wipfeld)
Jonas, Julia (Schwanfeld)
Tschirschwitz, Lea (Theilheim)
Markert, Silja (Wipfeld)
Barthelmes, Julian (Untereisenheim)
Kleinmann, Katharina (Schwanfeld)
Spiegel, Jan (Püssensheim)

Besonders hervorzuheben ist Jannik Heck aus der Klasse 2c. Er las im Schuljahr 2007/2008 249 Bücher und bekam 8.129 Punkte, somit ist er der Champion der gesamten Grundschule.

Anschließend gab es in angenehmer Atmosphäre Getränke und einen kleinen Imbiss. Mit einem Buchpreis sowie Eisgutscheinen gingen die Schüler gut gelaunt in die Schule zurück.

Anita Köth

weitere Informationen (Website der Gemeindebücherei)

Kontakt:
Gemeindebücherei Schwanfeld
Lkr.: Schweinfurt (Unterfranken)
Tel.: 0 93 84 – 97 17 15
Fax: 0 93 84 – 97 30 45
bibliothek@schwanfeld.de

Ansprechpartner/in:
Anita Köth
bibliothek@schwanfeld.de

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: