„Internationaler Preis junger Leser“ – neues Projekt der Stiftung Lesen

by

Leseförderung

Im Herbst 2008 startet die Stiftung Lesen ein neues Projekt mit dem Titel „Internationaler Preis junger Leser“. Partner des Projektes sind die Stiftung Lesen zusammen mit der arvato AG und der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen (avj), der Leipziger Buchmesse und den Bibliotheksverbänden.

Bundesweit sind ab Oktober alle Fünft- und Sechstklässler dazu eingeladen, aus einer Auswahlliste von 15 Titeln ihre Lieblingsbücher zu wählen und mit ihrem Votum den „Internationalen Preis der jungen Leser“ zu küren, der dann auf der Leipziger Buchmesse im Frühjahr 2009 bekannt gegeben wird. Die Titelvorauswahl wurde in einem aufwändigen Rechercheverfahren unter Einbezug von Fachexperten aus Schulen, Bibliotheken, dem Buchhandel und den Schülern selbst erstellt und umfasst eine bunte Mischung aus Klassikern, fantastischer Abenteuerliteratur und spannenden Detektivgeschichten. Verbunden mit didaktischen Aktionstipps rund um das Thema „Lesefreude wecken“ regt Unterrichtsmaterial alle weiterführenden Schulen zum Mitmachen an. Das Aktionsmaterial mit den Wahlunterlagen wurde an die Schulleitungen und Lehrkräfte verschickt.

Mitte September 2008 haben rund 10.000 Bibliotheken in Deutschland per Post Informationen und Anregungen zum Projekt „Internationaler Preis junger Leser“ bekommen.

Die Aktion startet 2008 in Deutschland. Für die kommenden Jahre ist es geplant, sukzessive zahlreiche weitere Länder in das Projekt einzubeziehen. Nach entsprechender Laufzeit sieht die Zukunftsvision so aus, dass eine internationale Schülerjury mit Zehntausenden von Mitwirkenden die Bücher kürt, die auf der jeweiligen Landesebene am überzeugendsten Lesefreude bei Kindern und Jugendlichen vermitteln.

Weitere Informationen zum Projekt und die Auswahlliste können Sie von der Website der Stiftung Lesen herunterladen. Dort finden Sie auch ein Anmeldeformular und Impulsmaterial für den Unterricht zum Weiterreichen an die Lehrer, die sich mit ihrer Klasse beteiligen wollen.

Auf der Projektwebsite http://www.preisjungerleser.de sind zielgruppengerechte Informationen und weitere Aktionshinweise für Lehrkräfte, Bibliotheken und Eltern abrufbar.

Nach Informationen von Stiftung Lesen

Weitere Informationen zum Projekt und die Auswahlliste auf der Website von Stiftung Lesen
Projektwebsite „Internationaler Preis junger Leser“

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: