Keyes, Daniel: Blumen für Algernon

by

Keyes, Daniel: Blumen für Algernon : Roman / Daniel Keyes. –

Stuttgart : Klett-Cotta, 2006. – 298 S. –
Aus d. Amerikan. übers.
ISBN 978-3-6089-3782-4 fest geb. : 19,50 EUR

Charlie Gordon, ein 32-jähriger geistig behinderter Mann, wird zu Forschungszwecken operiert. Seine Intelligenz entwickelt sich schrittweise bis sie sogar die der Professoren übersteigt, die das Experiment leiten. Er wandelt sich vom Bäckergehilfen, der sich aufgrund seiner Behinderung nicht in allen Lebenslagen zurechtfinden kann, zu einem Mann, der große Freude am Lesen (erfasst eine Buchseite innerhalb von zwei Sekunden), Studieren und Forschen hat. Auch die Beziehungen zu den Menschen in seiner Umgebung ändern sich. So beginnt er eine Liebesbeziehung zu seiner ehemaligen Lehrerin, die ihm früher das Lesen und Schreiben beigebracht hat. Er beginnt auch zu verstehen, dass ihn nun viele Menschen anders ansehen. Während er früher von vielen Leuten belächelt wurde, begegnen diese dem wissenden Charlie nun mit Furcht.

Zu seinen Freunden zählt die Maus Algernon, die zuvor nach der gleichen Methode operiert wurde. In beiden Fällen ist unklar, wie lange die Intelligenz anhalten wird. Zunehmend fühlt sich Charlie weniger als Mensch denn als Versuchsobjekt behandelt, vor allem von den Leitern des Experimentes. Inhalt des Buches sind die Forschungsberichte, die Charlie in regelmäßigen Abständen schreiben muss. Sie sollen der Dokumentation des Experimentes dienen. Zugleich geben sie dem Leser einen tiefen Einblick in Charlies Gefühlswelt, in seine Vergangenheit und seine Entwicklung. Ungewöhnlich, aber für das Lesen nicht abträglich ist die Form: Zu Beginn sind die Berichte voller Rechtschreibfehler, genauso geschrieben wie von Charlie gedacht.

Ein fesselndes Buch, welches ich sehr gerne weiterempfehle.

Kati Voltz, Leiterin der Stadtbücherei Feuchtwangen

Besprechung (Perlentaucher)

Schlagwörter:

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: