Tag der offenen Tür der BSB

by

Attraktives Programm der Landesfachstelle

Im 450. Jahr ihres Bestehens öffnete die Bayerische Staatsbibliothek am 11. Oktober 2008 nach fünf Jahren zum zweiten Mal ihre Türen für alle Interessierten. Es wurde die Möglichkeit geboten, hinter die Kulissen der Bibliothek in der Ludwigstraße zu schauen.

Auch die Landesfachstelle präsentierte sich an diesem Tag mit einem beachtlichen Programm. Neben Lesungen aus Eoin Colfers köstlichem Kinderbuch „Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy“ fand das Bilderbuchkino „Das ist aber total mein Buch“ begeisterte Zuhörer und Zuschauer. Das Bibliotheksquiz „Bist du fit in Sachen Bibliothek“ forderte Kinder und Erwachsene zum Miträtseln heraus und am Ende warteten tolle Preise auf die Gewinner.

Unbestrittene Höhepunkte des Tages waren jedoch die zwei Vorstellungen „Die Reise zum Mittelpunkt der Bücher“ des Figurentheaters PANTALEON, in denen sich Frau Dr. Schmöker und Herr Wälzer geheimen Bücherhallen, beißenden Büchern und anderen Kuriositäten widmen (siehe Bild).

Katharina Troschke. Foto: Bayerische Staatsbibliothek

Buchtipp „Das ist aber total mein Buch“ (ÖBiBonline)
Zum Kinderbuch „Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy“
Website des Figurentheaters PANTALEON

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: