Bock auf Buch!

by

Der Sommerferien-Leseclub 2009 in Bayern

https://i0.wp.com/www.lfs.bsb-muenchen.de/novitaeten/meldungen/40000292_bock.jpgDavon träumen Eltern und Lehrer:Ganz entspannt und freiwillig nehmen Jugendliche in den Ferien ein Buch zur Hand.
Das könnte schon bald auch in Ihrer Stadt oder Gemeinde Realität werden!

Natürlich erhalten die interessierten Jugendlichen im Alter von
11 – 14 Jahren vor den Ferien einen Clubausweis, mit dem sie exclusiven Zugriff auf eine attraktive Auswahl neuer spannender Jugendbücher haben, die ihnen in der Bibliothek angeboten wird. Und wer in den Sommerferien mindestens 3 Bücher liest, bekommt von der Bibliothek eine Urkunde – und kann dazu noch einen Preis gewinnen! Wenn er bei dem coolen Abschlussfest, zu dem alle Teilnehmer in die Bibliothek eingeladen werden, etwas Glück hat.

Der Sommerferien-Leseclub ist ein landesweites Leseförderprojekt und ein attraktives Ferienprogramm für 11- bis 14-Jährige bzw. für Schüler aller Schularten, die vor den Sommerferien die 5. – 8. Klasse besuchen, das Spaß am Lesen vermittelt und Lesekompetenz, Ausdrucksfähigkeit und Textverständnis fördert. Die Jugendlichen werden „Clubmitglied“ beim Sommerferien-Leseclub ihrer Stadt- oder Gemeindebibliothek und können spannende Bücher kostenlos und unkompliziert während der Projektlaufzeit ausleihen. Als Belohnung für ihr Lese-Engagement erhalten alle Club-Mitglieder eine Urkunde, wenn sie mindestens drei der ausgewählten Bücher gelesen und anschließend mit einer Bewertungskarte beurteilt haben. Außerdem nimmt jede Bewertungskarte bei der Abschlussveranstaltung an einer Verlosung teil.

Der Sommerferien-Leseclub wird zwischen dem 27. Juli und dem 18. September 2009, also vor allem während der Sommerferien, für die Jugendlichen angeboten. Das Projekt beginnt in der Regel mit einer Auftaktveranstaltung in der Bibliothek, bei der die Idee des Sommerferienleseclubs und die Bücher vorgestellt werden. Beginnend mit dieser Veranstaltung können sich die Teilnehmer für den Sommerferien-Leseclub in den einzelnen Bibliotheken anmelden und die mit einem Aufkleber gekennzeichneten Bücher ausleihen. Bis zu dem von Ihnen gewählten Endtermin, also z.B. dem
18. September 2009, haben die Teilnehmer Zeit, mindestens drei Sommerferien-Leseclub-Bücher zu lesen und zu bewerten. Alle Teilnehmer erhalten eine Einladung für die Abschluss-
veranstaltung
, die bis Ende September 2009 in der Bibliothek stattfinden soll und bei der dann die Urkunden überreicht und die Gewinner der Preise ausgelost werden. Die genauen Termine für die Auftakt- und Abschlussveranstaltung bleiben den jeweiligen Bibliotheken überlassen. Sie sollen nach Möglichkeit als coole Party in der Bibliothek ausgerichtet werden, bei der es z.B. auch (ausnahmsweise) Pizza oder Eiscreme geben könnte.

Alle benötigten Materialien und Formulare können Sie ab
1. April bis Ende Mai 2009 mit einem speziellen Bestellschein gegen eine Kostenbeteiligung bei dem Bibliotheksverband Mittel- und Oberfranken e.V. bestellen. Die Auslieferung der Materialien erfolgt bis Ende Juni 2009.

Mehr Informationen finden Sie in der ausführlichen Projektbeschreibung (s.u.). Außerdem halten wir Sie hier auf unserer Website auf dem Laufenden.

Norbert Hellinger

Projektbeschreibung „Bock auf Buch“ (PDF)

Schreibe einen Kommentar

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: