Archive for the ‘Preisverleihung’ Category

E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2009

5. Dezember 2008

Mit Energie zum Lesen

https://i2.wp.com/www.lfs.bsb-muenchen.de/novitaeten/meldungen/400000140_EON.gifAuch im Jahr 2009 zeichnet E.ON Bayern öffentliche Bibliotheken mit dem Kinderbibliothekspreis und dem Lesezeichen aus und stellt dafür 100.000 Euro zur Verfügung. (more…)

Advertisements

Jetzt für das Gütesiegel 2009 bewerben!

31. Oktober 2008

Bibliotheken – Partner der Schulen

https://i1.wp.com/www.lfs.bsb-muenchen.de/novitaeten/meldungen/40000274_Guetesiegel.gifAuch 2009 wird das Gütesiegel „Bibliotheken – Partner der Schulen“ verliehen. Bibliotheken sind aufgefordert, sich bis spätestens

30. Januar 2009

zu bewerben bei:

Bayerische Staatsbibliothek / Landesfachstelle für das öffentliche Bibliothekswesen, Kaulbachstr. 19, 80539 München.

Die Auszeichnung wird das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus in Zusammenarbeit mit dem Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst an Bibliotheken vergeben,die besonders intensiv und beispielhaft mit Schulen zusammenarbeiten. (more…)

Deutscher Jugendliteraturpreis 2008

22. Oktober 2008

Der Deutsche Jugendliteraturpreis 2008 wurde am 17. Oktober 2008 auf der Frankfurter Buchmesse von Gerd Hoofe, Staatssekretär des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, in den Kategorien Bilder-, Kinder-, Jugend- und Sachbuch verliehen. Der einzige Staatspreis für Literatur in Deutschland zeichnet herausragende Kinder- und Jugendbücher mit Preissummen von insgesamt 50.000 Euro aus. Zur Erläuterung sind nach Nennung der Preisträger die Begründungen der Jury angefügt. (more…)

Deutscher Buchpreis 2008 an Uwe Tellkamp

22. Oktober 2008

„Der Turm“ ganz oben!

Nach leidenschaftlicher Diskussion war die Entscheidung der Jury einmütig: Der mit 25.000 Euro dotierte Deutsche Buchpreis ging in diesem Jahr an den 40-jährigen Dresdner Schriftsteller Uwe Tellkamp. Sein Vorwende-Roman „Der Turm“ erzählt anhand einer bürgerlichen Familie die letzten Jahre der DDR zwischen Anpassung und Widerstand. „Den Lesern erschließen sich wie nie zuvor Aromen, Redeweisen und Mentalitäten der späten DDR. Unaufhaltsam treibt das Geschehen auf den 9. November zu“, hieß es in der Jury-Begründung. (more…)

Deutscher Kindersoftwarepreis Tommi 2008

22. Oktober 2008

https://i1.wp.com/www.lfs.bsb-muenchen.de/novitaeten/meldungen/40000267_Tommi.jpgDie sieben Preisträger des 7. TOMMI Kindersoftwarepreises 2008 stehen fest. Bereits am 17. Oktober 2008 wurden die Preisträger auf der Frankfurter Buchmesse bekannt gegeben. Zuvor waren über 900 Jungen und Mädchen in 12 Großstadtbibliotheken unermüdlich im Einsatz, um die von einer Fachjury nominierten Spiele ausgiebig zu testen und zu beurteilen.

Die Fachjury, bestehend aus Journalisten, Medienpädagogen und -wissenschaftlern, wählte dabei im Vorfeld aus knapp 80 Einreichungen 23 Spiele in die Nominierungsliste. Alles Weitere lag dann in der Hand der jugendlichen Spieletester. Dies zeichnet den Preis auch aus. Erstmalig beteiligten sich an der Preisfindung so viele Kinder und Jugendliche wie noch nie. Ermöglicht wurde dies durch eine Kooperation des Deutschen Bibliotheksverbands e. V. (dbv) mit zwölf deutschen Großstadtbibliotheken, die den Kinder- und Jugendjuroren im Alter von 6 bis 13 Jahren die entsprechenden Rahmenbedingungen schufen. (more…)

Nobelpreis für Literatur 2008

22. Oktober 2008

Jean-Marie Gustave Le Clézio erhält die Auszeichnung

https://i2.wp.com/www.lfs.bsb-muenchen.de/novitaeten/meldungen/40000266_LeClezio.jpgDer 68-jährige französische Schriftsteller Jean-Marie Gustave Le Clézio erhält den Nobelpreis für Literatur 2008. Le Clézio wurde 1940 in Nizza geboren, seinen Vater, der in Nigeria und Kamerun Tropenarzt war, lernte er erst mit sieben Jahren auf einer Reise nach Afrika kennen. Diese erste denkwürdige und prägende Begegnung mit dem schwarzen Kontinent hat er in seinen Romanen „Onitsha“ und „Der Afrikaner“ verarbeitet. Ständiges Reisen und Unterwegssein sind auch die bestimmenden Komponenten der Biographie und der Romane des Autors. So thematisieren viele seiner Bücher die Mythen afrikanischer und indianischer Kulturkreise, wobei immer auch Kritik an den Lebensformen des Westens mitschwingt. Derzeit lebt Le Clézio mit seiner marokkanischen Frau in Neu-Mexiko. (more…)

Deutscher Buchpreis 2008 -Longlist-

1. September 2008

Die besten 20 Romane!?

Eine 7-köpfige Jury von Fachleuten aus dem Literaturbetrieb hat sich nunmehr auf die „Longlist“ zum Deutschen Buchpreis 2008 geeinigt. Die Auszeichnung, dotiert mit 25.000 Euro, wird zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse am 13. Oktober 2008 vergeben.

Alle 20 (unter den 161 von den Verlagen eingereichten) Titel erschienen oder erscheinen zwischen Oktober 2007 und September 2008. Die „Longlist“ enthält einige etablierte Namen, aber auch von einem breiteren Lesepublikum noch zu entdeckende Autoren und Autorinnen: (more…)

Corine Internationaler Buchpreis 2008

14. August 2008
   
   

Die Corine-Preisträger für das Jahr 2008 stehen jetzt fest. Besonders bemerkenswert ist die Auszeichnung des Zeit-Verlages für den in Kiel lebenden und deutsch schreibenden Feridun Zaimoglu, der den Preis für seinen im Frühjahr erschienenen Roman „Liebesbrand“ erhielt. An Martin Walser wird verdientermaßen der Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten für sein gesamtes literarisches Werk verliehen. Der im bayerisch-schwäbischen Wasserburg am Bodensee geborene Walser gehört zusammen mit Heinrich Böll, Günter Grass und Siegfried Lenz zu den deutschen Autoren, die die Literatur nach 1945 entscheidend geprägt haben. Das Autoren-Duo Volker Klüpfel und Michael Kobr bekommt den Weltbild Leserpreis für den Allgäu-Krimi „Laienspiel“. Insgesamt spiegelt die Liste eine gute Mischung aus bibliotheksrelevanten Sachbuch- und Belletristikautoren wider. (more…)

E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008

8. August 2008
   
  E.ON Bayern hat zum zweiten Mal den Kinderbibliothekspreis vergeben. Tag der festlichen Preisverleihung und öffentliche Bekanntgabe der Sieger war Donnerstag, 29. Mai 2008 in Landshut in den Bernlochner Stadtsälen mit mehr als 120 Gästen, darunter zahlreiche Bibliotheksmitarbeiter, Pädagogen und Kommunalpolitiker.       

Gruppenbild der Preisträger

 

 

 

 

 

 

Folgende kommunale öffentliche Bibliotheken haben den E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008 bekommen:

Bibliothek Burgkirchen a.d. Alz (Oberbayern), Stadtbibliothek Donauwörth (Schwaben), Städtische Bücherei Helmbrechts (Oberfranken) und die Stadtbibliothek Straubing (Niederbayern) (more…)

„Großer Preis“ für Kirsten Boie

25. Juli 2008

Auszeichnungen 2008 der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V.

Die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur e.V. in Volkach verleiht im Jahr 2008 den von der Bayerischen Sparkassenstiftung in Höhe von EUR 3.000 gestifteten Großen Preis an die

Kinder- und Jugendbuchautorin Kirsten Boie. (more…)