Archive for the ‘Preisverleihung’ Category

Von den Kelten bis ins elektronische Zeitalter – die Spiele des Jahres 2008

8. Juli 2008

Der Verein „Spiel des Jahres“ und damit auch der gleichnamige Preis werden 30! Dementsprechend verlagerten sich auch die Schwerpunkte der Auszeichnungen: Ging es anfangs darum, den Preis selbst zu etablieren (er ist mittlerweile der am meisten beachtete Spielepreis weltweit), so war in den 1980er Jahren Überzeugungsarbeit angesagt: Spielen ist nicht nur etwas für Kinder. In den 1990ern spiegelten die Preisverleihungen dann vor allem den hohen Anspruch der Spielergemeinde. Ab etwa dem Jahr 2000 liegt das Hauptaugenmerk auf den Spielen für Viele, so wurde ab 2001 auch die Auszeichnung „Kinderspiel des Jahres“ als eigenständiger Preis vergeben. (more…)

Werbeanzeigen

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2008 für Anseln Kiefer

25. Juni 2008

Der Maler und Bildhauer Anselm Kiefer erhält den diesjährigen Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Bisher haben in der Geschichte dieses Preises ausschließlich Schriftsteller, Gelehrte oder Philosophen die Auszeichnung erhalten. Mit Anselm Kiefer wird erstmals ein Maler mit dem Friedenspreis ausgezeichnet. Kiefer, der ein Künstler von großer internationaler Bedeutung ist, hat in seinem Werk vorwiegend die deutsche Geschichte in all ihren problematischen Facetten thematisiert. (more…)

Georg-Büchner-Preis 2008 für Joseph Winkler

25. Juni 2008

Den bedeutendsten deutschen Literaturpreis, den Georg-Büchner-Preis, erhält dieses Jahr der 1953 in Kärnten als Sohn eines Bauern geborene Josef Winkler. Damit erhält nach 10 Jahren wieder ein Österreicher die mit 40.000 Euro dotierte Auszeichnung. In der Begründung der Jury heißt es: „Josef Winkler hat auf die Katastrophen seiner katholischen Dorfkindheit mit Büchern reagiert, deren obsessive Dringlichkeit einzigartig ist.“ (more…)

LARA Education-Award für Genius – Im Zentrum der Macht

23. Juni 2008

Genius – Im Zentrum der Macht : Strategie – Politik / Idee und Konzept: Spielart Entertainment. Autor: Thomas Wipf. Projektleitung: Vicente Arioli … – Berlin : Cornelsen, 2007. – 1 CD-ROM + Beih. [44 S.]. – USK: ohne Altersbeschr.
ISBN 978-3-464-90086-4 : 19,95 EUR

Wir schreiben das Jahr 2015. In der kleinen bayerischen Gemeinde Künzelsbach bewerben Sie sich als Bürgermeisterkandidat – der Beginn einer Karriere, die Sie über das Amt des Bezirksvorstehers von Hagenau-Ost, einem Problembezirk von Dortmund, als Ministerpräsident zunächst nach Düsseldorf und später bis nach Berlin führen wird. Bewähren Sie sich, so winkt Ihnen als Ziel des Spiels der Posten des Bundeskanzlers. (more…)

Bayerische Staatsbibliothek ist „Bibliothek des Jahres 2008“

19. Juni 2008

Die Bayerische Staatsbibliothek ist vom Deutschen Bibliotheksverband und der renommierten Zeit-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius zur „Bibliothek des Jahres 2008“ gekürt worden. Bei der Auszeichnung, die in diesem Jahr zum neunten Mal verliehen wird und mit 30.000 Euro ausgestattet ist, handelt es sich um den einzigen deutschen nationalen Bibliothekspreis. Die Preisverleihung ist die Krönung im 450-jährigen Jubiläumjahr 2008 der Bayerischen Staatsbibliothek. (more…)

E.ON Kinderbibliothekspreis 2008 : Straubing

30. Mai 2008

Kinderbibliothek Straubing (Foto Stadtbibliothek Straubing)
>>

Mit je 5.000 Euro in Form eines Büchergutscheins erhalten zehn öffentliche Bibliotheken in Bayern, die in vorbildlicher Weise Kinder an das Lesen heranführen, als Auszeichnung den E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008. Zu den prämierten Bibliotheken – 4 Einrichtungen aus dem kommunalen und 6 aus dem kirchlichen Bereich – gehört auch die Stadtbibliothek Straubing/Niederbayern (44.600 Einwohner, ca. 72.000 Medien). Diese sieht in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einen Schwerpunkt ihres Angebotes. (more…)

E.ON Kinderbibliothekspreis 2008 : Helmbrechts

30. Mai 2008

Auftritt eines Clowns (Foto Werner Bußler)
>>

Mit je 5.000 Euro in Form eines Büchergutscheins erhalten zehn öffentliche Bibliotheken in Bayern, die in vorbildlicher Weise Kinder an das Lesen heranführen, als Auszeichnung den E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008. Zu den prämierten Bibliotheken – 4 Einrichtungen aus dem kommunalen und 6 aus dem kirchlichen Bereich – gehört die Städtische Bücherei Helmbrechts (9.300 Einwohner, ca. 12.600 Medien). (more…)

E.ON Kinderbibliothekspreis 2008 für Donauwörth

30. Mai 2008

 

   
 
Das Raumkonzept der Kinderbibliothek – ansprechend und einladend (Foto Stadtbibliothek Donauwörth)
>>

Mit je 5.000 Euro in Form eines Büchergutscheins erhalten zehn öffentliche Bibliotheken in Bayern, die in vorbildlicher Weise Kinder an das Lesen heranführen, als Auszeichnung den E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008. Eine der prämierten Bibliotheken – 4 Einrichtungen aus dem kommunalen und 6 aus dem kirchlichen Bereich – ist die Stadtbibliothek Donauwörth (18.243 Einwohner, ca. 27.400 Medien). Welchen Stellenwert die Leseförderung dort genießt, wird ersichtlich am Anteil des Medienetats für die Kinder- und Jugendliteratur mit knapp 60 Prozent vom Gesamtetat. (more…)

E.ON Kinderbibliothekspreis 2008 : Burgkirchen

30. Mai 2008
Bibliotheksteam im LESEPIRAT: das Burgkirchner Bibliotheksteam mit „Steuermann“ Thomas Geigenberger und der Bücherei-„Fraumannschaft“ im LESEPIRAT-Boot – einem beliebten Lese-Treffpunkt für Jung und Alt (Foto Nina Fabian)
>>

Mit je 5.000 Euro in Form eines Büchergutscheins erhalten zehn öffentliche Bibliotheken in Bayern, die in vorbildlicher Weise Kinder an das Lesen heranführen, als Auszeichnung den E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008. Einer der Preisträger – 4 Einrichtungen aus dem kommunalen und 6 aus dem kirchlichen Bereich – ist die Bibliothek Burgkirchen a.d. Alz (10.641 Einwohner, ca. 16.300 Medien). Bereits im Jahr 2007 war sie eine der 50 öffentlichen Bibliotheken, die das E.ON-Lesezeichen mit Büchergutschein bekommen haben. Seit der Neueröffnung der Bibliothek im neuen Bürgerzentrum im Mai 2005 hat sich die Arbeit mit Kindern dort zu einem Schwerpunkt entwickelt und die Bibliothek arbeitet aktiv mit den Schulen zusammen. Neben Antolin, Autorenlesungen und Klassenführungen gibt es monatlich ein Kinderkino und einen „Lesedetektiv-Büchertreff“ für Grundschulkinder, ergänzt mit Aktionen zum Welttag des Buches und zum Weltkindertag. (more…)

E.ON Bayern Kinderbibliothekspreis 2008

30. Mai 2008

Herausragende Bibliotheken prämiert!

Im Jahr 2008 hat E.ON Bayern zum zweiten Mal den Kinderbibliothekspreis mit einer Gesamtdotierung von 100.000 Euro vergeben. Ziel des Sponsorings ist es, vorbildliche Leistungen öffentlicher Bibliotheken in Sachen Leseanimation, -förderung und Lernbegleitung in Kooperation mit Schule und Elternhaus hervorzuheben und zu unterstützen. Dazu werden Bibliotheken, die sich in außergewöhnlicher und beispielhafter Weise um Leseförderung bemühen, mit einem von E.ON Bayern gestifteten Kinderbibliothekspreis ausgezeichnet. Die Firma E.ON Bayern begründet ihr Engagement mit der Pisa-Studie, die gezeigt hat, wie wichtig Lesen für die geistige Entwicklung der Kinder ist. (more…)